BIM-Content wird mit unserer BIM-Technologie corma nativ und in Kooperation mit dem Hersteller erstellt. Die Vorteile? Qualitativ hochwertiger BIM-Content, stets auf dem aktuellsten Stand. Zudem kann der BIM-Content als Bibliotheken für die jeweiligen CAD-Systeme gepflegt werden. Damit haben Sie die bestmögliche Performance und BIM-Content, der möglichst wenig Speicherkapazität einnimmt.

BIM-Content, Module & Bibliotheken

Das Original ist immer besser

Unser BIM-Content entsteht ausschließlich in Kooperation mit den Herstellern. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass nur qualitativ einwandfreie Objekte in unser waya gestellt werden. Zudem haben Sie unser Versprechen: jeglicher BIM-Content ist immer auf dem neuesten Stand. Das ist das Qualitätssiegel unserer BIM-Lösung auf Basis von corma.

BIM-Content - überragend sparsam

BIM-Content ist mehr als die digitale Abbildung eines Produkts. Je nachdem, in welchem CAD-System Sie arbeiten, benötigt es andere Spezifikationen.

BIM-Content erstellen wir nativ und mit für die Planung relevanten Produktinformationen. Er ist in den gängigen CAD-Systemen dank des numerischen Codes unserer Technologie verfügbar. 

 

Zudem haben wir ihn optimiert, damit Inhalte schnell zu laden sind. Möglichst speicherplatzsparenden BIM-Content mit der größtmöglichen Performance - immer zentral abrufbar.

BIM-Module - einfach flexibel

Ein BIM-Content wird von uns immer als System verstanden. Beispielsweise besteht das Gesamtkonstrukt Tür aus Zarge, Türblatt und Schließer. Alle drei Bauteile werden im CAD von unterschiedlichen Herstellern bereitgestellt - durch waya aber in einem BIM-Content vereint.

In unserem waya können Sie einzelne Bauteile Ihres BIM-Content austauschen: Andere Attribute oder auch einen anderen Hersteller. Jedoch müssen Sie dazu nicht das gesamte Objekt anfassen.

Das ist Flexibilität: Der BIM-Content ist zur einfacheren Anwendung in Modulen organisiert.

 

Denn in unserer BIM-Lösung waya denken wir einheitlich. Trotzdem lassen sich Einzelteile einfach austauschen und anpassen - ohne dass das ganze BIM-Modul davon betroffen ist.

Durch waya ist es sogar möglich, BIM-Content individuell zu konfigurieren. Einige Hersteller setzen bereits auf diesen innovativen Ansatz der BIM-Contentbereitstellung.

BIM-Bibliothek - bestens organisiert

Wie war Ihre bisherige Struktur? Wir schätzen mal: Eine lokale Ordnerstruktur auf Ihrem Rechner, die mit zunehmenden Inhalten auch immer unübersichtlicher wird. Mit unseren BIM-Bibliotheken sind Sie immer bestens organisiert - dank der intelligenten Verwaltung des BIM-Content.

BIM-Content ist gebündelt und liegt zentral an einem Ort. Durch eine intuitive Nutzeroberfläche und mehrere Suchoptionen finden Sie schnell, was Sie suchen. Beispielsweise können Sie nach thematisch geclustertem BIM-Content suchen.

Da unsere BIM-Lösung eine webbasierte Datenbank ist, können Sie auch jederzeit von überall darauf zugreifen. Sparen sie sich erheblich Zeit - mit einer effizienten Struktur.

 
 
 

Von Anfang an: Was ist BIM?

Das Building Information Modeling wird die Art, wie wir Gebäude planen, bauen und pflegen, nachhaltig verändern. Lesen Sie hier, was Sie darüber wissen müssen.

Über BIMsystems

Das Building Information Modeling ist die zukunftsorientierte Planungsmethode der Baubranche - und wird sie nachhaltig verändern. Wir sind innovativer Vorreiter dieses Planungsprozesses mit unserer weltweit einzigartigen BIM-Technologie corma. Gemeinsam mit Herstellern und Anwendern arbeiten wir an einer digitalen und effizienten Zukunft.

BIMsystems GmbH
Am Fruchtkasten 3
D-70173 Stuttgart

info@BIMsystems.de
T +49 711 400 460 00
F +49 711 400 460 59

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • XING
  • LinkedIn

© BIMsystems GmbH, 2019