BIM-Content Creation | static: Einfach automatisiert!

BIMsystems hat eine neue BIM-Lösung: BIM-Content Creation | static. Mit Hilfe von BIM-Content Creation | static digitalisieren Sie selbst nachhaltig Ihre Produktdaten, indem Sie intelligenten BIM-Content aus Ihren Produktinformationen erstellen. So sind Sie unabhängig von Dienstleistern – außer Sie möchten den Service dennoch outsourcen.

Was ist eigentlich „starrer BIM-Content“?


Starrer BIM-Content beschreibt Produkte, die es in klar definierten, geometrischen Dimensionen (Höhe, Breite, Tiefe etc.) gibt. Was nicht festgelegt ist, sind die unterschiedlichen Varianten. Unter diese Varianten fallen zum Beispiel Farbe, Material oder spezifische Produkteigenschaften.


Zusätzlich fallen Sonderbauteile unter den Begriff „starrer BIM-Content“. Da diese Bauteile durch den Anwender geometrisch nicht verändert werden sollen, da sie für bestimmte Anforderungen konstruiert worden sind.


Hohe Qualität für Ihren starren BIM-Content


Häufig leiden Anwender unter dem Problem, dass die Geometriedaten in Form von Produktionsdaten vorliegen. Diese Produktionsdaten sind in den meisten Fällen zu detailliert und haben aus Sicht von BIM keine Relevanz bzw. sollen auch nicht veröffentlicht werden. Aus dieser Menge an Daten resultiert ein hoher Speicherumfang, der für mangelnde Performance in den CAD-Systemen sorgt.


Der genannte Sachverhalt führt zu einer meist manuellen und mit viel Aufwand verbundenen Reduktion der Geometriedaten. Das Ergebnis: Hohe interne und externe Kosten für einzelne BIM-Contents.


Dank BIMsystems können Sie sich diese Kosten sparen. Denn für die Erstellung ihres starren BIM-Contents brauchen Sie in Zukunft nur noch drei Informationen:

  • Produktinformationen

  • Geometriedaten

  • Herstellerinformationen

3 simple Steps zur Erstellung Ihres eigenen starren BIM-Contents


Step 1: Sammeln und erfassen Sie Ihre Produktinformationen

Ihre Produktinformationen haben Sie schon. Egal ob als Excel-Tabelle, PDF oder PIM-System - je nach Informationsquelle können Sie Ihre Daten einfach in das Tool hochladen. Genau so funktioniert es auch mit Ihren Geometriedaten.

Wir schauen uns im nächsten Zug alle Daten an und machen ein unverbindliches Angebot. Nehmen Sie das Angebot an können Sie Ihre spezifischen Herstellerdaten hochladen und wir kümmern uns um die weiteren Schritte.


Step 2: Gemeinsam definieren wir Attribute und Geometriedaten

Ihre Daten sind am Anfang von Step zwei noch zu komplex für die weitere Verarbeitung im CAD-System, darum definieren wir zu diesem Zeitpunkt gemeinsam mit Ihnen drei geometrische Detailstufen.

Durch diese Detailstufen erreichen wir die optimale Performance für Ihre digitalen Produkte. Sie bestimmen für welche CAD-Formate die Produkte vorbereitet werden sollen und wir stellen Ihren starren BIM-Content fertig. Doch noch sind wir nicht am Ende…


Step 3: Testphase – wir warten auf Ihr GO!

Qualität spielt bei BIMsystems eine große Rolle, darum wird Ihr starrer BIM-Content durch ein automatisches Testing auf Herz und Nieren geprüft.

Das heißt: Ihre digitalisierten Produkte werden in zahlreichen CAD-Szenarien eingesetzt und auf dessen Anwendbarkeit geprüft. Damit sichern Sie sich Ihren hohen Anspruch an Ihren BIM-Content.

Anschließend können Sie Ihren starren BIM-Content in der Preview-Ansicht von waya genau unter die Lupe nehmen. So stellen nur Sie allein sicher, dass der erstellte BIM-Content Ihren Ansprüchen genüge tut.

Sind Ihre Ansprüche erfüllt? Dann geben Sie Ihren BIM-Content für die Planer in waya frei.


Nachdem Sie nun wissen wie alles geht – wozu das Ganze?


Durch BIM-Content Creation | static haben Sie als Hersteller nicht nur einen, sondern gleich mehrere Vorteile.


Dank dem Tool von BIMsystems haben Sie weniger Zeitaufwand durch automatisierte Prozesse. Zudem können Produktinformationen ohne spezielles KnowHow mittels weniger Klicks einfach erfasst werden.


Sie sparen sich langwieriges Testen dank dem automatisierten Testing von BIMsystems und sichern sich dadurch eine einwandfreie Qualität – und von dieser profitieren in waya letztendlich auch die Planer.


Sie sind sich immer noch unsicher? – Dieses Angebot können und sollten Sie nicht ausschlagen


Wir sind Schwaben – und wir Schwaben sparen gerne. Damit auch Sie sparen können, gibt es zur Einführung von BIM-Content Creation | static eine Rabatt-Aktion für Sie:

  • Ab 50 BIM-Contents (Geometriedateien) erhalten Sie 5% Rabatt und 1 Monat die waya Gratis-Lizenz

  • Ab 100 BIM-Contents (Geometriedateien) erhalten Sie 10% Rabatt und 2 Monat die waya Gratis-Lizenz

  • Ab 150 BIM-Contents (Geometriedateien) erhalten Sie 15% Rabatt und 3 Monat die waya Gratis-Lizenz

Sie sparen also mehr als 4.400 € (net.) bei der Erstellung von 150 BIM-Contents.


Also worauf warten Sie noch? Kreieren Sie mit BIM-Content Creation | static von BIMsystems ab jetzt Ihren BIM-Content!

BIMsystems GmbH
Am Fruchtkasten 3
D-70173 Stuttgart

info@BIMsystems.de
T +49 711 400 460 00
F +49 711 400 460 59

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • XING
  • LinkedIn

© BIMsystems GmbH, 2019